Dortmund Intermodellbau 2023: Der Guide zu den Top-Trends

Von Martin •  Aktualisiert: 02/15/24 •  12 min Lesezeit

Hey, kleine und große Modelleisenbahn-Fans! Hast du Lust, Dampfloks, schnelle Flitzer und fliegende Helden ganz nah zu erleben? Dann aufgepasst: Der Dortmund Intermodellbau 2023 steht vor der Tür!

Stellt euch eine riesige Spielwiese vor, wo ihr all die tollen Sachen bestaunen könnt, von denen ihr sonst nur träumt.
Vom 13. bis zum 16. April verwandelt sich die Messe Dortmund in ein Paradies für alle Modellbau-Liebhaber. Ja, genau! Ob ihr nun total verrückt nach Modelleisenbahnen seid oder es kaum erwarten könnt, die neuesten RC-Autos und Flugzeuge zu sehen – hier ist für jeden was dabei.

Ich weiß, manchmal kann es schwer sein herauszufinden, welches Event das coolste ist und welche Neuheiten man einfach nicht verpassen darf. Aber keine Sorge! Ich bin hier, um mit euch gemeinsam den Weg durch den Modellbau-Dschungel zu finden. Wir gucken uns zusammen an, was es Neues gibt und wie ihr an Tickets kommt.

Es wird spannend: Welche Highlights warten dieses Jahr auf euch? Was sind die heißesten Tipps für angehende Modellbauer? Und wann öffnet die Messe ihre Türen für Abenteurer wie uns?

Bist du bereit? Dann komm mit auf diese fantastische Tour – ich zeig dir alles Wichtige rund um den Dortmund Intermodellbau 2023! Los geht’s.

Dortmund Intermodellbau 2023: Einfacher Überblick und alle Highlights

Hast du schon vom Intermodellbau in Dortmund gehört? Das ist quasi das Paradies für alle Fans von Miniaturen und Modellbau. Jedes Jahr pilgert Tausende zu diesem Event, um sich die neuesten Trends und schicksten Modelle anzuschauen. 2023 wird es wieder spannend – stell dir vor, eine riesige Halle voller glänzender Züge, detailverliebter Flugzeuge und blitzender RC-Cars!

Aber Moment mal, was genau kannst du dort erwarten? Also, zunächst einmal: jede Menge Stände mit den neuesten Kreationen aus der Welt des Modellbaus. Denk an winzige Dörfer, die so lebensecht wirken, dass du glaubst, jeden Moment kommen die Miniaturmenschen aus ihren Häuschen spaziert. Dann gibt’s da noch die Drohnenshows, bei denen diese flinken Flieger durch die Lüfte sausen – ein echtes Spektakel!

So richtig cool wird es aber bei den Wettbewerben. Da treten die besten Modellbauer gegeneinander an. Ob im schnellen Rennen der ferngesteuerten Autos oder beim Präzisionsflug der Modellhubschrauber – hier zeigt sich, wer wirklich das Zeug zum Champion hat.

Und weißt du was? Du könntest sogar ein Autogramm von einem der Stars der Szene ergattern! Die Intermodellbau Dortmund 2023 ist mehr als nur eine Ausstellung – es ist ein Erlebnis, das man so schnell nicht vergisst. Pack also deine Begeisterung ein und lass uns eintauchen in diese wunderbare Welt im Kleinformat!

Die Vielfalt der Intermodellbau Messe in Dortmund erleben

Klar, wenn du dich für Modelleisenbahnen, Miniaturwelten oder ferngesteuerte Flitzer begeisterst, dann ist die Intermodellbau Messe in Dortmund genau dein Ding! Stell dir vor, du schlenderst durch die riesigen Hallen und überall um dich herum sind Gleichgesinnte, die ihre Augen nicht von den detailreichen Landschaften und den filigran gearbeiteten Modellen lassen können. Es ist wie ein Spielplatz für Groß und Klein, wo jeder seine Leidenschaft teilt und Neues entdeckt.

Entdecke neue Welten im Kleinformat

Staunen ist hier an der Tagesordnung. Du findest Dioramen von idyllischen Dorfszenen mit winzigen Bäckereien, deren Auslagen zum Naschen verführen würden – wenn sie denn nicht aus Kunststoff wären. Oder du stößt auf eine Miniaturstadt mit einem Bahnhof, an dem Züge im Sekundentakt einfahren und abfahren – alles perfekt getimt.

Die Liebe zum Detail? Unglaublich! Hier können Hobbybastler sich Inspiration holen oder einfach nur fasziniert zuschauen, wie die kleinen Welten zum Leben erwachen.

Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt dessen, was dich erwartet! Jeder Bereich hat seinen eigenen Charme und zieht dich in seinen Bann. Vielleicht findest du sogar etwas Unerwartetes: einen Stand mit antiken Zügen oder einen Workshop für Luftschiffmodellbau.

Von Expertengesprächen bis hin zu Mitmachaktionen

Es geht nicht nur darum anzuschauen – nein! Du kannst auch selbst Hand anlegen. In Workshops zeigen Experten dir Tricks zur Gestaltung deiner eigenen Miniaturwelt.

Austausch wird großgeschrieben: Hier triffst du auf Profis und Amateure gleichermaßen; alle sind sie bereit ihr Wissen zu teilen. Und vielleicht ergibt sich ja auch das ein oder andere Fachgespräch bei einer Tasse Kaffee in der kleinen Cafeteria-Ecke zwischen den Messeständen.

Die Intermodellbau Messe in Dortmund ist mehr als nur eine Veranstaltung – es ist ein Erlebnisraum voller Kreativität und Gemeinschaftsgefühl. Egal ob Jung oder Alt, Einsteiger oder alter Hase im Modellbaugeschäft – hier findest du deinen Platz und bestimmt auch dein nächstes großartiges Projekt!

Dortmund Intermodellbau 2023: Guide zu den Top-Trends

Atemberaubende Neuheiten und Trends auf der Modellbahn Messe Dortmund 2023

Hast du schon von den coolen Sachen gehört, die auf der Modellbahn Messe in Dortmund dieses Jahr abgingen?
Es war echt ein Fest für die Augen! Stell dir vor, überall kleine Züge, die durch noch kleinere Landschaften sausen – und alles super detailliert und mit Liebe gemacht.
Die Aussteller haben sich selbst übertroffen mit ihren neuesten Kreationen. Echt faszinierend!

Also zuerst mal gab’s da diese winzigen Wunderwerke der Technik.
Manche Loks hatten so feine Details, dass man fast eine Lupe brauchte, um alles zu sehen! Und weißt du was? Einige davon konnten sogar richtig Dampf machen.
Das war wie eine Zeitreise in die Dampflokära – nur eben im Miniaturformat. Die Leute standen drumherum und ihre Gesichter haben geleuchtet vor Begeisterung.

Dann waren da auch noch diese supermodernen Steuerungen – voll digital und man konnte sie sogar mit dem eigenen Handy bedienen!
Stell dir das mal vor: Du sitzt gemütlich auf der Couch und lässt deinen Zug durch eine perfekt nachgebildete Landschaft cruisen.
Einfach genial! Die Kids waren völlig aus dem Häuschen, weil sie alles so easy steuern konnten. Aber nicht nur die jungen Besucher, auch die erfahrenen Modellbauer waren hin und weg von den neuen technischen Spielereien.

RC-Modelle im Rampenlicht: Intermodellbau Dortmund 2023


RC-Modelle erobern die Herzen
Stell dir vor, wie ein funkgesteuertes Auto mit blitzender Geschwindigkeit über eine kleine Rampe saust und elegant in der Luft wirbelt, bevor es wieder auf dem staubigen Parcours landet. Das ist die Welt der RC-Modelle – ferngesteuerte Wunderwerke der Technik, die nicht nur Kinderherzen höherschlagen lassen. Auf der Intermodellbau, einer der größten Messen für Modellbau in Europa, nehmen diese kleinen Kraftpakete eine zentrale Bühne ein.
Hier versammeln sich Enthusiasten aus aller Welt, um ihre neuesten Kreationen zu präsentieren und ihre Fähigkeiten im Umgang mit den Miniatur-Fahrzeugen unter Beweis zu stellen.

Von Flitzern und Fliegern
Doch es sind nicht nur Autos, die hier im Rampenlicht stehen. Schau nach oben und du wirst vielleicht ein Modellflugzeug sehen, das so geschickt durch die Lüfte segelt, als wäre der Himmel sein persönlicher Spielplatz. Die Vielfalt ist atemberaubend: Von Propellerflugzeugen im Vintage-Stil bis zu modernsten Düsenjets ist alles vertreten.
Und wenn du den Blick senkst, könnten dir ebenso detailverliebte Schiffsmodelle auffallen – einige gleiten majestätisch über kleine Wasserbecken, während andere in Dioramen still vor Anker liegen.

Technik trifft Kreativität
Die Intermodellbau zeigt uns eindrucksvoll: Hinter jedem RC-Modell steckt mehr als nur Spielerei – es ist eine Symbiose aus technischem Know-how und künstlerischer Ausdrucksform. Jeder Modellbauer bringt seine ganz eigene Note ein; sei es durch individuelle Lackierungen oder durch ausgeklügelte technische Anpassungen.
Es geht darum, Charakter zu verleihen und Grenzen auszutesten – sowohl in Bezug auf die Performance als auch auf das Design der Modelle.
Bei dieser Veranstaltung wird klar: In jedem von uns steckt vielleicht ein kleiner Ingenieur oder Designer, bereit seine Träume in Miniaturformat zum Leben zu erwecken!

Dortmund Intermodellbau 2023: Guide zu den Top-Trends

Hoch hinaus: Modellflugzeug Ausstellung in Dortmund

Ein himmlisches Schauspiel für Jung und Alt

Stell dir vor, du schlenderst durch eine riesige Halle in Dortmund, umgeben von schwebenden Kunstwerken und dem Summen kleiner Motoren. Das ist die Modellflugzeug Ausstellung – ein Paradies für alle, die das Fliegen lieben, auch wenn ihre Füße fest am Boden bleiben. Hier treffen sich Hobby-Piloten und Neugierige, um die neuesten Kreationen zu bestaunen und sich auszutauschen. Es ist wie ein großes Familientreffen, bei dem jeder die gleiche Leidenschaft teilt: die Liebe zum Modellflug.

Vielfalt in Miniatur

Faszination Technik hautnah erleben

Tipps und Tricks direkt vom Experten

Von winzigen Doppeldeckern bis hin zu beeindruckenden Düsenjet im Kleinformat – die Auswahl lässt jedes Herz höherschlagen. Aber es geht nicht nur ums Anschauen! Nein, hier kannst du den Erbauern über die Schulter schauen und erfahren, welche Kniffe und Techniken hinter einem perfekten Flugmodell stecken. Ein bisschen Tüfteln hier, etwas Feintuning dort – und schon ist das kleine Wunderwerk startklar.

Die Community fliegt zusammen

Das Beste an der Ausstellung ist das Miteinander. Überall siehst du strahlende Gesichter, hörst Geschichten von triumphalen Flügen oder kleinen Missgeschicken beim ersten Testlauf im heimischen Garten. Man tauscht sich aus über Windverhältnisse und Aerodynamik als wäre es das spannendste Thema der Welt – weil es das für diese Menschen auch ist! Du fühlst dich willkommen in dieser Gemeinschaft, eingeladen dazu beizutragen oder einfach nur dabei zu sein und zu genießen.

Diese Veranstaltung ist mehr als eine Ausstellung – sie ist ein Ort des Lernens und der Inspiration. Ob du nun selbst zum Sender greifst oder anderen dabei zuschaust, wie sie ihre Modelle durch Loopings und elegante Gleitflüge manövrieren: Es bleibt unvergesslich. Und wer weiß? Vielleicht entdeckst du ja dein eigenes Interesse am Modellflug.

Kleine Autos, große Begeisterung bei der Modellauto Ausstellung Intermodellbau

Stell dir vor, du schlenderst durch eine riesige Halle, umgeben von glänzenden Miniatur-Wunderwerken auf vier Rädern. Die Intermodellbau Ausstellung ist der Traum eines jeden Modellauto-Fans, wo kleine Autos große Freude bereiten. Hier treffen sich Gleichgesinnte, tauschen sich aus und zeigen stolz ihre detailreichen Schätze.

Vom klassischen Oldtimer bis hin zum flotten Sportwagen – die Vielfalt ist schier unendlich. Jedes dieser Fahrzeuge ist ein kleines Kunstwerk für sich, oft mit so viel Liebe zum Detail gestaltet, dass man fast vergisst, dass es nur Nachbildungen sind.

Spannende Wettrennen und lebendige Dioramen – das Herz der Ausstellung klopft im Takt der Motoren dieser winzigen Boliden. Man kann regelrecht die Begeisterung in der Luft spüren, wenn Sammler ihre Lieblinge in actionreichen Rennen gegeneinander antreten lassen oder wenn detailgetreue Landschaften ganze Geschichten erzählen. Kinder und Erwachsene blicken gebannt auf die Szenarien, die so realistisch wirken, dass sie beinahe hörbar zum Leben erwachen:

Auch die Technikbegeisterten kommen nicht zu kurz: Es gibt Workshops und Vorträge darüber, wie man diese kleinen Meisterwerke selber bauen und verfeinern kann. Experten teilen ihr Wissen über Lackierungstechniken oder den Einbau von Mikro-Elektronik für Lichter und Soundeffekte.

So wird jedes Modellauto zum Unikat – zur persönlichen Handschrift seines Besitzers. Und während einige Besucher staunend vor den ausgeklügelten Mechanismen stehen bleiben, nutzen andere die Chance für Fachsimpelei oder den nächsten Kauf. Die Intermodellbau ist eben mehr als nur eine Ausstellung – sie ist ein pulsierender Treffpunkt für alle, deren Herzen bei „Vroom“ und „Brumm“ höherschlagen!

Wichtige Infos für Besucher: Tickets und Öffnungszeiten der Intermodellbau

Also, wenn du vorhast, die Intermodellbau zu besuchen, gibt’s ein paar Dinge, die du auf dem Schirm haben solltest. Zuerst mal: Tickets. Du kannst sie meistens online auf der offiziellen Webseite der Messe kaufen. Das ist echt praktisch, weil du dann nicht in einer ewig langen Schlange stehen musst und mehr Zeit mit den coolen Modellen verbringen kannst. Manchmal gibt’s auch Rabatte für Frühbucher oder Gruppen – also Augen auf und vielleicht schnappst du dir ein Schnäppchen!

Jetzt zu den Öffnungszeiten: Die sind wichtig, damit du auch wirklich reinkommst und alles erleben kannst! Meistens öffnet die Messe um 9 oder 10 Uhr morgens und macht bis zum späten Nachmittag oder frühen Abend auf – so gegen 18 Uhr rum. Aber pass auf – an manchen Tagen kann das anders sein! Vielleicht gibt es einen speziellen Tag nur für Fachbesucher oder die Zeiten ändern sich kurzfristig. Daher ist mein Tipp: Check die Zeiten ein paar Tage bevor es losgeht nochmal online. So bist du immer auf dem neuesten Stand.

Aber was passiert eigentlich, wenn du vor Ort bist? Ganz einfach – dein Ticket wird am Eingang gescannt (entweder von deinem Handydisplay oder ausgedruckt) und dann tauchst du ein in eine Welt voller Miniaturwunderwerke. Es gibt riesige Landschaften im Kleinformat, Züge, die durch winzige Städte sausen und Flugzeuge, die in der Luft schweben könnten – wenn sie nicht gerade Modelle wären. Also pack deine Vorfreude ein und ab zur Intermodellbau!

Für zusätzlichen Content: Folge uns auf unseren Social Media Profilenn

Martin